Aktuelles

10.01.2012 Neue Mustereinrichtungen beim Werdenfelser Weg
Oben: Stefan Schlauch (Pro Seniore), Josef Wassermann (Betreuungsstelle), Hans-Joachim Dachs (Amtsgericht). Unten: Dr. Albert Wentlandt (Kemmelpark und St. Barbara), Pamela S. Groh, Susanne Glas (Seniorenwohnen Ammertal), Harald Kühn (Landrat), Christian Kitzinger (Bellevue und Sonnenhof)

Anlässlich eines Erfahrungsaustausches im Landratsamt Garmisch-Partenkirchen zur Weiterentwicklung des „Werdenfelser Weges“ konnte Landrat Harald Kühn weiteren Pflegeeinrichtungen, die sich zu diesem Weg bekenen, entsprechende Urkunden überreichen. Das in Garmisch-Partenkirchen vom Landratsamt und dem Amtsgericht entwickelte Projekt „Werdenfelser Weg“ macht mittlerweile deutschlandweit Schule. 20 Landkreise bzw. Städte bundesweit haben innerhalb des vergangenen Jahres ihre Arbeitsweise dem Modell angeglichen.

Die bayerische Justizministerin Dr. Beate Merk setzt sich für dieses Projekt bayern- und bundesweit ein. „Das Landratsamt als mit diesem Thema befasste Behörde engagiert sich in dieser wichtigen Frage engagieren, zum Wohle aller pflegebedürftigen Bürgerinnen und Bürger“, merkt Landrat Kühn an. Er dankte den Pflegeheimen, die sich eine Art „Selbstverpflichtung“ mit entsprechenden konkreten Anforderungen auferlegt haben. Im Wesentlichen geht es darum, die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner in den Pflegeheimen zu steigern. So sollen, wo immer möglich, anstelle freiheitsentziehender Maßnahmen (Bettgitter, Bauchgurt usw.) Alternativen angewendet werden, wie zum Beispiel Niedrigbetten oder Sensormatten.

Freiheit als oberstes Gut soll bis zum Lebensende auch für alte, gebrechliche und demente Menschen gelten, dafür setzt sich der Werdenfelser Weg ein. Dass dies nicht alleine und nicht durch behördlichen Zwang zu schaffen ist, versteht sich von selbst. Daher war es von Anfang an das Bestreben, dieses Vorhaben gemeinsam mit allen Beteiligten und insbesondere mit den Pflegeheimen selbst anzugehen.


« Zurück



Wohngemeinschaft:

St. Philippus
Murnau



Unser Betreutes Wohnen:

Betreutes Wohnen Kemmelpark

Bellevue Privates Seniorenheim GmbH · Rießerseestr. 9 · 82467 Garmisch-P.